Handball LIVE

Walter Jarolim Gedenkturnier:
25. August ab 10:00 Uhr
Sportzentrum Traun

 

Am Samstag trat unsere Herrenmannschaft im ÖHB-Cup gegen St.Pölten an.
Der Bundesligist gastierte mit seinen Routiniers Wagesreiter und Schildhammer im Sportzentrum TRAUN. Von Beginn weg entwickelte sich ein rasantes Handballspiel bei dem sich zunächst keine Mannschaft absetzen konnte. So stand es nach 18 Spielminuten 9:9 und man konnte bis hierher zufrieden sein mit der Leistung der Heimsieben. Zu schnelle Abschlüsse und einige technische Fehler erlaubten dem Bundesligisten sich jetzt binnen starken fünf Minuten auf 15:9 absetzen. Bis zur Halbzeitpause konnte Traun auf 12:17 verkürzen.
Trainer Eisenreich gab die Parole aus jetzt die Ruhe zu behalten und zu versuchen wieder auf Schlagdistanz heranzukommen. Nach 41 Spielminuten verwandelte Markus Gschwandtner zum 18:22 und man machte sich wieder Hoffnung auf Seiten der Trauner Ballwerfer. Leider vergab man jetzt in Folge mehrere glockenfreie Chancen und trotzdem stand es nach 54 Zeigerumdrehungen 24:28.
Der ehemalige Teamspieler Wagesreiter setzte jetzt gekonnt seinen Kreisläufer in Szene und so spielten die Routiniers den Sieg mit 27-30 nach Hause.

Trainer Eisenreich zieht folgendes Fazit:"Meine Mannschaft hat heute toll gekämpft und sich leider in fünf Minuten der ersten Halbzeit mit zu vielen Eigenfehlern selbst bestraft. St.Pölten hat dies eiskalt ausgenutzt, ich hoffe wir lernen aus diesen Fehlern und behalten zukünftig die Geduld unser Spiel über 60 Minuten durchzuziehen. Ich hätte das Spiel gerne bis in die Schlussminuten spannend gehalten, um dann zu sehen, wer die besseren Nerven hat. St.Pölten hatte heute durchaus Probleme aus dem geordneten Angriff gegen unsere gut agierende Deckung. Der Knackpunkt waren die fünf Minuten in denen sie uns mit Kontern bestraft haben. Wenn meine Mannschaft 60 Minuten fokussiert bleibt, wird sich unsere Mannschaft zum richtigen Zeitpunkt belohnen."

Kader: Bockmüller Jürgen, Simon Mayr, Marco Bockmüller 7, Dejan Golubovic, Markus Gschwandtner 6, Jakob Holzinger 9, Martin Mayr, Florian Mayr, Christoph Ott, Manuel Oppermann, Thomas Vogel 4, Alwin Zulehner 1

CE

Matchfotos by Wolfgang Sacher