Handball LIVE

ÖHB-CUP Männer (17:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Die Falken St. Pölten

Bundesliga Frauen (19:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Hypo NÖ II

 

Es war unser erstes Spiel in diesem Jahr. Mit Sandra Majetic haben wir ein junges Talent in unseren Reihen, die heute ihr Debüt gab. Sie kommt zu jedem Training und trainiert immer sehr gut. Herzlich Willkommen in unserer Mannschaft.

Unser Team war in der ersten Hälfte defensiv sehr gut aufgestellt. In der Offensive waren wir nicht schlecht, aber durch technische Fehler brachten wir uns sehr oft um die Früchte unserer Arbeit.Trotzdem entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, in dem wir lange Zeit einen kleinen Vorsprung hatten. Gegen Ende der ersten Halbzeit drehte sich das Ergebnis leider zu unseren Ungunsten.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit blieb das Spiel spannend. Mitte der zweiten Halbzeit verletzte sich leider unsere beste Spielerin Tamara. Leider hatten wir nur einen Schiedsrichter, der für jedes Defensivfoul Siebenmeter für Linz gab. Tamaras Verletzung und diese teilweise fragwürdigen Entscheidungen waren zu viel für uns und wir gingen im Finish unter.

Für die Zukunft muss unser Rezept sein: Mehr Arbeit, mehr Training. Wenn wir an diesem Rezept festhalten, habe ich ein gutes Gefühl. Wir haben ein gutes Team und wir finden einen guten Weg.

Kader:
GUTA Jessica, PEURACA Jovana; DÖLLERER Tamara 5, BASARIC Ivana 4, OBERNBERGER Julia 3, PEURACA Milica 3, HOCHGRUBER Sarah 2, MAJETIC Sandra 1, ALAS Bianca, BRANDSTÄTTER Ivonne, GEIßBAUER Magdalena , PARZER Linda, RAMMELMÜLLER Iris, RECHBERGER Marlies

Text: Maria Schiffer