Handball LIVE

22.September 2018 - Sportzentrum Traun
17:00 Uhr LLM SKT vs. AHC Wels
19:30 Uhr BLF SKT vs. UHC Tulln

 

+++ Tabellenführer! Meistertitel nur noch Formsache +++

Vier Spiele in acht Tagen!

Es ist zweifelsohne die härteste und zeitgleich eine wegweisende Woche für das Team von Mannschaftsführerin Jasmina Kadiric in dieser Saison.

Am gestrigen Abend stieg das Spitzenspiel um die Landesmeisterschaft gegen den HC Eferding. Der Gastgeber ging als Tabellenprimus in die Partie und wollte mit einem Sieg die Chance auf die Meisterschaft wahren.

Von Anfang an spielte das Keplinger Team konzentriert und engagiert. Vor allem die Verteidigung um die laufstarke Abwehrchefin Sarah Hochgruber ließ nichts anbrennen.
Immer wieder setzte man den Eferdinger Angriff unter Druck, sodass es kaum ein Durchkommen gab. Über 3:0 (6. Min), 5:2 (10. Min) und 11:7 (21. Min) war der Gegner gezwungen schon in der ersten Hälfte zwei seiner drei Team-Time-Outs zu nehmen.

Mit einer 14:10 Führung ging es in die Halbzeitpause.

Den zweiten Durchgang startete man mit einem 8:2- Lauf und erhöhte zwischenzeitlich auf 22:12 (45. Min).
Das Spiel schien gelaufen und Trainer Ban wechselte durch um die Akteurinnen für das wichtige Playoff-Spiel am kommenden Samstag in der Bundesliga gegen den UHC Hollabrunn zu schonen.

Zwar konnte Eferding nochmals verkürzen doch die zwei Punkte waren den Keplinger Mädels nicht mehr zu nehmen.

Am Ende gewinnen die Traunerinnen hochverdient mit 28:21 und die Titelverteidigung ist somit nur noch Formsache.

„Gratulation an die Mädels. Eine souveräne Leistung gegen einen immer schwer zu spielenden Gegner. Das war heute die Generalprobe für das Spiel gegen Hollabrunn. Der Fokus ist ganz klar auf die Playoffs gerichtet und wir werden alles geben damit auch im nächsten Jahr eine Damenmannschaft aus Oberösterreich in der Bundesliga vertreten ist. Die Partie am Samstag ist sicherlich wegweisend für uns. Doch mit dieser Einstellung und dieser Moral trauen Slavko und ich den Mädels einiges zu“, zeigt sich das Trainergespann Slavko Malešević und Zoran Ban sehr zuversichtlich.

Spielbeginn ist am Samstag um 19 Uhr im Sportzentrum Traun.

Tore Traun: Hamzic 6, Hochgruber, Kadiric, Obernberger, Martl je 4, Hrncic, Alas je 2, Peuraca, Brandstätter je 1

Tore Eferding: Hagmair 8, Kliemstein, Haden je 3, Dörner 2, Eichelberger, Reimers, Roithmair, Nowsdad, Stegfellner je 1

 

 

Foto: Youngster Esma Hamzic machte erneut ein starkes Spiel