Handball LIVE

ÖHB-CUP Männer (17:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Die Falken St. Pölten

Bundesliga Frauen (19:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Hypo NÖ II

+++ Keplinger Damen mit hart umkämpften Sieg +++

Dass es kein einfaches Spiel werden würde war von Anfang an klar. Trainer Zoran Ban musste auf Jasmina Kadiric, Julia Strasser, Marlies Rechberger und Judith Henrich verzichten. Dadurch hatte man im Angriff nicht die gewohnte Flexibilität und dies machte sich von Anfang an sehr stark bemerkbar.

Am gestrigen Sonntag wurde den Damen in eigener Halle gegen die stark spielenden Gäste aus Linz alles abverlangt. Vor allem die bärenstarke u16-Spielerin Ines Lovric (10 Tore) brachte die Abwehr ein ums andere Mal zu Verzweiflung.
Dennoch begann man das Spiel sehr konzentriert und führte nach 10 Minuten mit 4:1. Diesen Vorsprung konnte man durch eine sehr gute Abwehrleistung auf 9:4 (20. Min) erhöhen, wodurch im Angriff, Ivonne Brandstätter auf der für sie ungewohnten Rückraummitte Position immer wieder starke Akzente setzte. Die Gäste fanden langsam wieder ins Spiel und konnten kurz vor der Halbzeit auf 10:7 verkürzen.

Aus der Kabine kamen die Linzerinnen besser ins Spiel. Vor allem Julia Herzog und Ines Lovric gestalten sich als die Hauptakteure und setzten die Keplinger Damen enorm unter Druck.
Über 12:11 (36. Min), 15:14 (43. Min) und 16:16 (45. Min) wurde die Schlussphase eingeleitet.
Keine der Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen. Die Spannung wurde von zwei hartkämpfenden Abwehrreihen aufrechterhalten.
In der 50. Minute konnte Andrea Djukic mit einem schönen Wurf zum 19:17 die Gäste auf Distanz halten.
Im Folgeangriff verloren die Linzerinnen durch einen technischen Fehler den Ball, den Iris Pfeiffenberger in einem Konter einnetzte. Die knappe Führung ließen sich die Damen nicht mehr nehmen und verwalteten mit viel Erfahrung den Sieg ehe abermals Andrea Djukic auf 21:17 (55. Min) erhöhte.

Am Ende stand ein 21:18 Sieg für die SK Keplinger Traun.

Bereits am kommenden Freitag, den 17.03. um 20:15 Uhr geht es für die Mannschaft im Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten HC Eferding um die mögliche Vorentscheidung im Kampf um die Meisterschaft. Das Team freut sich um zahlreiche Unterstützung denn auch da wird uns eine schwere und spannende Partie erwarten.

Matchfotos by Wolfgang Sacher

Tore Traun: BRANDSTÄTTER 7, DÖLLERER 5, DJUKIC 4, HOCHGRUBER 2, PEURACA, HRNCIC, PFEIFENBERGER je 1

Tore Linz: LOVRIC Ines 10, HERZOG 6, WILSBACH, KLEWEIN  je 1