Handball LIVE

ÖHB-CUP Männer (17:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Die Falken St. Pölten

Bundesliga Frauen (19:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Hypo NÖ II

 

Am Freitag folgte nach 6-wöchiger Spielpause für das Trauner Männerteam-1 in der Landesliga endlich wieder ein Meisterschaftsspiel. Trainer Gabl schien die Zeit für die Erarbeitung neuer Varianten im Training genutzt zu haben, welche im Spiel gegen den schärfsten Gegner in der Meisterschaft, Edelweiß-2, super umgesetzt wurden.

Eine konsequente Deckung mit einem überragenden Tormann Jürgen Bockmüller waren der Garant dafür, dass immer wieder durch schnelle Angriffe der Torerfolg gesucht werden konnte. Mit einem Halbzeitstand von 18 : 14 für den SKT waren die vielen, treuen Fans schon sehr zufrieden.

Aber, wie es in der Vergangenheit öfters gegen diesen „Angstgegner“ lief, stand es kurz nach der Pause plötzlich 20 : 20 und das Spiel auf der Kippe. Chefcoach Gabl reagierte: Timeout, Umstellungen, Konzentration auf die Erfolgsfaktoren der ersten Halbzeit und der SKT-Express mit Andi Stachelberger als Lokomotive kam wieder ins Rollen. Da konnten auch etliche, sehr grobe Attacken Richtung Trauner Spielmacher am zwischenzeitlichen 8- Torevorsprung nichts ändern.

Ganz im Gegenteil: Alle jungen Spieler bekamen Ihre Chance und fügten sich mit guten Leistungen in's Trauner Spiel ein. Ohne die sehr, sehr geschlossene Mannschaftsleistung oder besondere Einzelleistungen zu schmälern ist noch ein großes Lob an Jakob Holzinger auszusprechen, der sich speziell in kritischen Situationen durchsetzte und den Ball vouverän im gegnerischen Tor versenkte.

Mit dieser Leistung kann der SKT sehr positiv in die Zukunft blicken und mit dieser Mannschaft noch viele, sportliche Ziele erreichen.

Vielen Dank auch an die zahlreichen Trauner Fans, die die SKT-Jungs 60 Minuten anfeuerten. - Nur weiter so liebe SKT-Handballfamilie.

Kader BOCKMÜLLER Jürgen, MAYR Simon; HOLZINGER Jakob 8, BOCKMÜLLER Marco 7, WENDT Michael 4, KOVAL Peter 4, ZULEHNER Alwin 4, STACHELBERGER Andreas 3, VOGEL Thomas 2, BREKSLER Stefan 1, HERMANN Philipp 1, GABL Christoph, MAYR Florian, TROGER Victor
Betreuer: GABL Gerald, DAUME Hans-Peter

TEXT: Wolf Hermann / Mazur Vilim