Handball LIVE

ÖHB-CUP Männer (17:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Die Falken St. Pölten

Bundesliga Frauen (19:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Hypo NÖ II

 

Im ersten Spiel der Regionalliga West trafen die SG SHV/UHC Salzburg und der SK Keplinger-TRAUN aufeinander. Salzburg, ein unangenehmer Gegner, der nach dem Abschied aus der OÖ-Landesliga nun versucht in der deutschen Oberliga Fuß zu fassen.

Salzburg startete selbstbewusst, konnte jedoch das Spiel nur bis Minute 4, bis zum Stand von 3 : 3, offen halten. Mit Tempogegenstößen und schönen Spielzügen zog der SK Keplinger-TRAUN, hervorragend eingestellt von seinem Trainer Gerald Gabl, von da an Tor um Tor den Salzburgern davon und konnte bis zur Halbzeit einen komfortablen Vorsprung von 12 : 21 herausspielen!

Auch in Hälfte 2 zauberte der SK Keplinger-TRAUN, rund um seinen Spielmacher Andreas Stachelberger, Handball vom Feinsten auf das Parkett und spielte das Eine oder andere Mal die Salzburger regelrecht an die Wand. Auch auf die Gefahr hin mich hier zu Wiederholen, dieser Handball der hier vom SK Keplinger-TRAUN geboten wurde, macht auch in der Meisterschaft Lust auf Mehr! Schlussendlich hieß es am Ende 26 : 41 für den SKT!

Nicht nur am Rande erwähnt sei es, dass Alle am Spiel beteiligten trotz des Verlustes eines der Mannschaftsbusse (Ausfall der Lichtmaschine bei Schwanenstadt) durch den unermüdlichen Einsatz von unserem Obmann Wolfgang Mach und Jessica Guta, die mit ihren Privat PKW zweimal die Strecke fahren mussten, heil nach Hause kamen.

Auch dies macht unseren Verein so Einzigartig! DER ZUSAMMENHALT!

Kader:
BOCKMÜLLER Jürgen, MAYR Simon; HOLZINGER Jakob 8, BOCKMÜLLER Marco 7, STACHELBERGER Andreas 5, ZULEHNER Alwin 4, HERMANN Philipp 3, KOVAL Peter 3, MAYR Martin 3, VOGEL Thomas 3, WENDT Michael 3, GABL Christoph 2, MAYR Florian, TROGER Victor
Betreuer: GABL Gerald, DAUME Hans-Peter

Text: CORETH Wolfgang