Handball LIVE

ÖHB-CUP Männer (17:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Die Falken St. Pölten

Bundesliga Frauen (19:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Hypo NÖ II

Traun 1 traf am Samstag 23.1.2016 19:00h in der Sporthalle Wels-Lichtenegg auf AHC Wels 1. Nach dem deutlichen Heimsieg in der Vorrunde haben sich die Jungs vorgenommen ihre "weiße Weste" in Wels sauber zu behalten. Die Welser spielten von Beginn weg engagiert und konnten in den ersten 13 Minuten gut mithalten. Mit dem 6 : 5 durch Martin Teufel übernahmen die Trauner das Kommando und bauten den Vorsprung bis zur Pause auf 17 : 9 aus. In der 2. Halbzeit gings in gleicher Manier weiter, so daß zum Ende ein sicherer 34 : 20 Auswärtssieg nach Hause gebracht werden konnten.

Kader:
SISMANOVIC Ales (14), KRNJAJAC Slavko (6), TEUFEL Martin (6), ZULEHNER Alwin (4), BOCKMÜLLER Marco (2), FALKNER Fabian (1), HOLZINGER Jakob (1), BOCKMÜLLER Jürgen, GOLUBOVIC Dejan, MAYR Florian, MAYR Simon, URBAN Andreas, VOGEL Thomas

Für Traun 2 gings am Sonntag 24.1.2016 um 15:00h in der HAKA Arena gegen Union Hypo Vöcklabruck um den endgültigen Einzug in Meisterplayoff. Die Trauner spielten von Beginn an druckvoll und einem in toller Form agierenden Torhüter Simon Mayr. Nach 10 Minuten zeigte die Anzeigetafel 9 : 1, nach 20 Minuten 15 : 2 - in die Pause gings dann mit 23 :5 für die Trauner. Nach der Pause kam Reini Hermann für Simon Mayr ins Tor, der in der ersten Halbzeit 15 von 20 auf Tor geworfene Bälle abwehren konnte. In der 2. Hälfte bauten die Trauner die Führung weiter aus und siegten verdient mit 40 : 15. Damit ist nicht nur die Teilnahme am Meisterplayoff gesichert, in der Landesligatabelle liegen nunmehr auch wieder die beiden Trauner Teams auf Platz 1 und 2.

Kader
BREKSLER Stefan (9), BOKESCH Gregor (8), MAYR Florian (7), FALKNER Fabian (5), ZUPAN Josip (4), GOLUBOVIC Dejan (3), HERMANN Philipp (3), URBAN Andreas (1), CORETH Wolfgang, HERMANN Reinhard, MAYR Simon

In der nächsten Runde trifft Traun 2 am Freitag 29.1.2016 um 20:00h auswärts auf Eferding. Im Heimspiel konnte Traun 2 nach einem spannenden Spiel knapp die Oberhand behalten. Traun 1 empfängt am Samstag 30.1. um 18:00h in der HAKA Arena Edelweiß 2, die im letzten Spiel gegen Eferding eine überraschende Heimniederlage hinnehmen mußten.