Handball LIVE

ÖHB-CUP Männer (17:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Die Falken St. Pölten

Bundesliga Frauen (19:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Hypo NÖ II

Die Gäste aus Eferding erzielen in der ersten Minute ihr erstes Tor, es dauert aber dann bis zu 19. Minute zum zweiten Torerfolg. In der Zwischenzeit erzielen die Trauner Tor um Tor und ziehen auf +10 davon. Möglich macht das eine solide Abwehr und einen wie immer gut gelaunten Jürgen Bockmüller im Tor. Die sich bietenden Chancen werden von der Offensivabteilung entsprechend genutzt.
Bis zur 24. Minute bekommt die Gabl-Truppe nur ein weiteres Gegentor.
In den letzten Minuten der ersten Halbzeit schleichen sich ein paar Unachtsamkeiten in der Abwehr ein. Mit einem komfortablen 11-Tore Vorsprung gehen die Blau-Gelben in die Pause.

In der zweiten Halbzeit haben beide Mannschaften Anlaufschwierigkeiten und es dauert bis zur 34. Minuten bevor die Gäste zum Torerfolg kommen. Die Gastgeber lassen nicht lange auf sich warten und erzielen quasi im Gegenstoß das längst fällige Tor. Im weiteren Spielverlauf werden einige gute Chancen vergeben und Lücken in der Abwehr nicht konsequent geschlossen.
Der Favorit aus Traun setzt sich aber klar durch und gewinnt das erste Match in der Saison 2014/2015 deutlich mit 33:18.

SK Keplinger-TRAUN 1 vs. HC Eferding 33:18 (17:6)
Stefan BREKLSER (6), Christoph GABL (1), Philipp HERMANN, Thomas VOGEL, Simon MAYR, Michael WENDT (3), Peter KOVAL, Jakob HOLZINGER (5), Alexander TOSSMANN (5), Marco BOCKMÜLLER (2), Florian MAYR (2), Nedim POBRIC (4), Martin MAYR (5)

Das nächste Spiel findet bereits morgen - 22. September - um 20:15 Uhr in der SNM Linz Kleinmünchen statt. Gegner ist die SG Linz/Neue Heimat 2.

Text: Martin SIGL
Fotos: Wolfgang Sacher

Matchfotos