Handball LIVE

22.September 2018 - Sportzentrum Traun
17:00 Uhr LLM SKT vs. AHC Wels
19:30 Uhr BLF SKT vs. UHC Tulln

 

Am Mittwoch - 25.04.2018 - trat der SK Keplinger-TRAUN zum letzten Heimspiel in dieser Saison gegen Urfahr an. Gregor Bokesch und Philipp Hermann waren beruflich verhindert und Goalie Askan Mamaghani war noch gesperrt.
Traun knüpfte sofort an das temporeiche Spiel vom vergangenen Freitag an und so stand es nach 16 Spielminuten 13:7 für den Gastgeber. Eine aufmerksame Deckung sowie ein gut vorgetragenes Angriffspiel ermöglichten es der Heimsieben bis zur Halbzeit auf das vorentscheidende 20:11 weg zuziehen.

Aus der Halbzeit kommend nagelten Jürgen Bockmüller und später Simon Mayr, in Zusammenarbeit mit einer laufbereiten Deckung, bis zur 43igsten Spielminute das Tor zu. Urfahr gelang bis dorthin lediglich ein Treffer und so war das Spiel beim Spielstand von 28:12 natürlich entschieden.
Auch in der Schlussviertelstunde blieb Traun trotz vieler Spielerwechsel und Systemwechsel gut im Spiel und erhöhte letztlich zu einem eindrucksvollen 42:18.
Alle eingesetzten Spieler trugen sich in die Scorerliste ein und so zeigte sich der Trainer auch zufrieden mit seiner Truppe.

Jetzt geht es am Sonntag, 29.04.2018, zum letzten (bedeudungslosen) Regionalligaspiel nach Atzgersdorf und am Sonntag darauf zum alles entscheidenden Finale um die Landesmeisterschaft nach Wels!

Kader: Jürgen Bockmüller, Simon Mayr, Stefan Breksler 5, Dejan Golubovic 1, Markus Gschwandtner 9, Marco Bockmüller 11(2), Jakob Holzinger 4, Max Huldt, Florian Mayr 1, Christoph Ott 5, Manuel Oppermann 1, Thomas Vogel 4, Alwin Zulehner 1

CE