Handball LIVE

ÖHB-CUP Männer (17:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Die Falken St. Pölten

Bundesliga Frauen (19:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Hypo NÖ II

Unser Herrenteam fuhr mit einem 16 Mann Kader zum Blitzturnier nach Simbach (D).
Neben dem Hausherren Simbach und dem SK Keplinger-TRAUN, spielten mit SV DJK Tauflkirchen und HSG Würm-Mitte, insgesamt 4 Mannschaften je 2 x 15 Min - jeder gegen jeden.
Nicht mit dabei waren Josip Zupan (Urlaub), Andi Urban (Familienfeier), Martin Mayr (krank) und Philipp Hermann (dienstlich verhindert).
Trainer Slavko Krnjajac gab den beiden 16 jährigen Youngsters Dejan Golubovic und Luka Letic, die Chance sich in der Männermannschaft zu präsentieren. Erstmals mit dabei, Neuzugang Martin "Tschuggi" Teufel.

Aufgrund des starken Urlauberrückreiseverkehrs in Bayern, steckten die Taufkirchner (bei München) im Stau - somit spielten wir das erste Spiel gegen die Gastgeber aus Simbach. Spielertrainer Slavko Krnjajac begann mit der stärksten Aufstellung, die die ersten 15 Minuten durchspielte und mit einem 10:4 Halbzeitvorsprung an die Kollegen "übergab". Die Simbacher kamen phasenweise heran und konnten den Rückstand immer wieder verkleinern. Letztendlich brachten unsere Jungs einen 16:13 Sieg nach Hause.

Torschützen für Traun: Marco Bockmüller 2, Stefan Breksler 1, Dejan Golubovic 1, Jakob Holzinger 1, Slavko Krnjajac 1, Luka Letic 1, Ales Sismanovic 3, Martin Teufel 1, Alex Tossmann 2, Alwin Zulehner 2

Nachdem die Taufkirchner im Laufe unseres Spiels gegen Simbach nun doch angekommen waren, gings für uns anschließend gleich gegen Taufkirchen weiter. Spielertrainer Slavko Krnjajac mischte in den beiden verbleibenden Partien die Formationen ein wenig durch und probierte unterschiedliche Angriffs- und Abwehrformationen aus. Gegen die Taufkirchner taten wir uns zu Beginn noch etwas schwer, konnten aber bis zur Pause einen 9:7 Vorsprung herausspielen.
In der 2. Halbzeit ging es dann vor allem im Angriff wesentlich besser, so dass am Ende ein komfortabler 20:13 Sieg heraus kam.

Torschützen für Traun: Marco Bockmüller 3, Stefan Breksler 1, Dejan Golubovic 1, Jakob Holzinger 3, Ales Sismanovic 4, Martin Teufel 5, Alex Tossmann 3

Mit einem Spiel "Verschnaufzeit" ging es im letzten Spiel gegen die HSG Würm-Mitte, die uns gleich zu Beginn mit einem technisch sehr guten Angriffsspiel, einer sehr offensiven Abwehr und einem sehr gut postierten Torhüter überraschten. Nach dem wir in der ersten Halbzeit lange einem Rückstand hinterher gelaufen sind, wurde dann doch eine 9 : 7 Pausenführung herausgearbeitet.
In der 2. Halbzeit riss der Faden phasenweise, so dass wir wieder einem Rückstand hinterher laufen mussten und das Spiel dann auch aufgrund einiger individueller Fehler in Abwehr- wie Angriff, knapp mit 16:15 an die HSG Würm-Mitte ging.

Torschützen für Traun: Marco Bockmüller 2, Fabian Falkner 1, Jakob Holzinger, 3 Slavko Krnjajac 1, Ales Sismanovic 1, Martin Teufel 2, Alex Tossmann 3, Alwin Zulehner 2

Alles in Allem ein gutes Vorbereitungsturnier mit einem sehr sympathischen Veranstalter, bei dem es wie bereits in den Turnieren in Hollabrunn und Trofaichach für das Trauner Team ums ausprobieren verschiedener Aufstellungsvariationen und Spielzüge ging.

In den kommenden Testspielen  und -turnieren wird die Mannschaft an ihr Leistungsmaximum herangeführt werden.

Nächster Test findet am kommenden Dienstag, 25. August um 18:30 Uhr in der SHS-Kleinmünchen - gegen den HC Linz statt.