Handball LIVE

ÖHB-CUP Männer (17:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Die Falken St. Pölten

Bundesliga Frauen (19:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Hypo NÖ II

Der Start ins Meisterplayoff erfolgte ohne den Cheftrainer Gerald GABL der bereits seit letzter Woche mit einer harneckigen Grippe das Bett hüten musste. Der Gegner AHC Wels fügte den Trauner im Grunddurchgang die einzige Niederlage zu.
Das von Co-Trainer Hans-Peter DAUME gecoachte Team trat am Sonntag 12. April in der HAKA Arena jedoch sehr souverän auf.
Der offensiven Deckung der Welser - mit phasenweiser Manndeckung unser Aufbauspieler  - wurde mit  beweglichem Angriffsspiel erfolgreich begegnet. Nachdem gegenüber der verloren gegangenen letzten Partie gegen die Welser, wesentlich abschlussstärker im Angriff und konsequenter in der Abwehr gespielt wurde, war der Heimsieg nie gefährdet.

SK Keplinger TRAUN 1 vs. AHC Wels: 33:26 (17:13)
Jürgen BOCKMÜLLER, Stefan BREKSLER (2), Christoph GABL, Philipp HERMANN, Fabian FALKNER, Thomas VOGEL (5), Simon MAYR, Michael WENDT (2), Alwin ZULEHNER (2), Jakob HOLZINGER (3), Alexander TOSSMANN (4), Marco BOCKMÜLLER (13), Florain MAYR (2), Martin MAYR

Im Anschluss an das Spiel der Einsermannschaft spielte unser Zweierteam gegen Linz/Neue Heimat 2. Leider mussten wir 5 Spieler vorgeben und hatten nur den Ersatztormann und einen Ersatzspieler auf der Bank. Die erste Viertelstunde konnten wir gut mithalten, dann gelang es und jedoch nicht mehr heranzukommen. Mit 21 : 29 hielt sich die Niederlage dann doch noch in Grenzen.

SK Keplinger TRAUN 2 vs. SG Linz/Neue Heimat 2: 21:29 (11:16)
Aladin HARBAS, Stefan BREKSLER (3), Christoph GABL (4), Fabian FALKNER, Simon MAYR, Stefan KÖHLER, Florian MAYR (6), Gregor BOKESCH (7), Luka Letic (1)

Text: Hans-Peter DAUME