Handball LIVE

23.11.2018 - Sportzentrum
18:30 - LLF vs. SG Wels / Traun
09.12.2018 - Sportzentrum
18:00 -
Cup Herren vs.  UHK Krems

Am Freitag, 23.03.2018 um 20:15 Uhr trat unsere Herrenmannschaft beim Überraschungssieger der ersten Runde in Urfahr an. Die Mannschaft trat ohne Christoph Ott, Dejan Golubovic und Gregor Bokesch in Urfahr an. Die beiden Kreisläufer und der Routinier waren beruflich verhindert.

Urfahr mit dem Selbstvertrauen aus dem Sieg über Wels konnte zu Beginn gut mithalten und so stand es nach 8 Minuten 5:5! Traun verschärfte jetzt das Tempo etwas und zog folgerichtig bis zur 17 Spielminute auf 7:12 weg. Jetzt plätscherte das Spiel so vor sich hin und schließlich ging Traun mit einem 12:17 Vorsprung in die Kabine.

Aus der Kabine kommend gab Traun sofort ein anderes Bild ab. In der Abwehr wurde jetzt konsequent agiert und nicht, wie oft in der ersten Halbzeit, reagiert! Bis zu 37 Spielminute stellte Traun jetzt auf 14:24 und der Widerstand des Gegners war gebrochen. Jetzt rollte ein Angriff nach dem anderen in Richtung Gehäuse von Urfahr und ein in Galaform spielender Stefan Breksler verwertete konsequent! So ging es über 17:34 in der 50igsten Spielminute bis zum 19:43 zum Spielende.
Thomas Vogel und seine Kameraden zeigten in der zweiten Halbzeit auch spielerisch einige Highlights und so konnte man insgesamt sehr zufrieden mit der Leistung des jetzt alleinigen Tabellenführers sein.

Trainer Eisenreich blickte schon nach vorn und gab zu Protokoll: "Jetzt haben wir eine kurze Osterpause und dann kommt es am 08.04.2018 in unserer Halle zum "Showdown" mit WAT Atzgersdorf! Auf dem Papier und natürlich auch aufgrund ihres Überraschungssieges im Cup gegen die HLA Mannschaft aus Bregenz ist WAT Atzgersdorf klarer Favorit. Papier gewinnt aber keine Spiele und deshalb werden wir in unserem Heimspiel mit sehr viel Mentalität versuchen mit einem Sieg das Rückspiel in Atzgersdorf zu einem absoluten Finale zu machen! Dieses Heimpiel wird nicht nur sehr körperbetont sein, in diesem Spiel werden auch Emotionen eine vielleicht entscheidende Rolle spielen! Deshalb an unser Publikum gerichtet: Unterstützt unsere Mannschaft am 08.04.2018 im Heimspiel gegen WAT Atzgersdorf!"

Kader: Jürgen Bockmüller, Simon Mayr, Ashkan Mamaghani, Marco Bockmüller 7/1, Stefan Breksler 12, Markus Gschwandtner 7, Jakob Holzinger 7, Philipp Hermann, Max Huldt, Martin Mayr 3, Florian Mayr 1, Manuel Oppermann, Thomas Vogel 5, Alwin Zulehner 2.

CE