Handball LIVE

ÖHB-CUP Männer (17:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Die Falken St. Pölten

Bundesliga Frauen (19:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Hypo NÖ II

+++ ÖHB Cup: Damen ziehen ins Achtelfinale ein  +++

 


Dass es keine leichte Aufgabe im ÖHB Cup werden würde war den Traunerinnen bewusst.

Vor einer tollen Zuschauerkulisse und einem hochmotivierten Gegner musste man alles in die Waagschale werfen um als Sieger das Spielfeld zu verlassen.

Dementsprechend begann man das Spiel gegen den steirischen Landesligaprimus SG Voitsberg-Bärnbach/Köflach konzentriert und engagiert.
Dabei entwickelte sich in den ersten 10 Minuten eine ausgeglichene Partie, wo man sich im Angriff noch schwer tat die Abwehrreihe der Voitsberger in Bewegung zu bringen.

So war es vor allem Kapitänin Jasmina Kadiric die im Angriff das Ruder an sich riss und mit drei Toren hintereinander die Mannschaft anführte.
Torhüterin Jessica Guta war auch im dritten Spiel in nur sechs Tagen kaum zu bezwingen.
Gemeinsam mit der Abwehr erarbeitete man sich so zahlreiche Ballgewinne die über einfache Abschlüsse im Tempogegenstoß verwandelt wurden.
Dennoch ließ man auch hier einige klare Chancen liegen und es hätte zur Halbzeitpause auch schon deutlicher als 14:7 stehen können.

Zur Beginn der zweiten Hälfte erhöhten die Keplinger Mädels das Tempo. Man wollte die Gegnerinnen nicht nochmal rankommen lassen.
Immer wieder agierte man aus der Defensive und spielte sehenswerte Konter heraus.
Trainer Zoran Ban wechselte viel durch und gab jeder Spielerin die Möglichkeiten sich für die anstehenden Spiele zu präsentieren.
„Die Mädels haben den Spaß am Handball wiedergefunden und haben eine tolle Leistung gezeigt. Es hat wirklich Spaß gemacht zuzuschauen“, resümiert Ban.

Am Ende gewinnen die Keplinger Ladies hochverdient mit 33:17 und ziehen somit in die nächste Runde des ÖHB Cups ein.

Im Achtelfinale wartet dann der Vorjahresgegner und Erstligist Roomz Hotels ZV Handball Wiener Neustadt.
Aufgrund des engen Terminplans wird das Spiel voraussichtlich schon am Sonntag, den 05.11. im Sportzentrum Traun ausgetragen.
Nähere Infos folgen.

 


Foto: Esma Hamzic spielte erneut stark.