Handball LIVE

ÖHB-CUP Männer (17:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Die Falken St. Pölten

Bundesliga Frauen (19:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Hypo NÖ II

Am Samstag 17.12. ging es für den OÖ Landesligameister zum Regionalligaspiel zum HC Bodensee nach Lauterach. Im letztjährigen Aufeinandertreffen konnten die Vorarlberger das Spiel lange offen halten, ehe dann die Trauner mit einem 8 Tore Auswärtssieg die Heimreise antreten konnten. Auch dieses Mal gingen die Vorarlberger selbstbewusst und ambitioniert in die Partie und hielten zumindest in der Anfangsphase das Spiel spannend. Nach der erstmaligen Führung in der 8. Minute gelang es den Gästen aus Traun bis zur Halbzeit den Vorsprung auf 7 Tore auszubauen. In der 2. Halbzeit setzten der HC Bodensee dann alles auf eine Karte. Mit Manndeckung in der Abwehr und die Herausnahme des Torwartes gegen einen zusätzlichen Feldspieler in Angriff, versuchten sie das Spiel nochmals zu drehen. Die Trauner konnten jedoch mehrmals den Ball erobern, um dann aufs leere Tor zu werfen - einer der Torschützen was der Trauner Torhüter Jürgen Bockmüller. Am Ende traten die Mannen des SK Keplinger Traun mit einem 44:32 Auswärtssieg die Heimreise an.

Torschützen für Traun:
Marco Bockmüller 5, Stefan Breksler 6, Markus Gschwandtner 8, Jakob Holzinger 5, Slavko Krnjajac 6, Florian Mayr 1, Ales Sismanovic 9, Thomas Vogel 2, Alwin Zulehner 1, Jürgen Bockmüller 1. (Torschützen aufgrund falscher Erfassung abweichend von nuLiga)

In der Regionalliga Gruppe 1 liegen die Trauner punktegleich mit Union Korneuburg in Führung. Am 21. Jänner 2017 kommt es um 18:00 Uhr in der HAKA Arena Traun zum ersten Aufeinandertreffen der beiden Gruppenfavoriten.

In der OÖ Landesliga gehen die beiden Trauner Teams als erster und vierter ins neue Jahr. Während das Einserteam die Liga überlegen anführt, musste sich das Zweierteam im letzten Spiel des Jahres am 14.12. gegen Vorjahresvizemeister Edelweiß 1, nach einer komfortablen Pausenführung, mit einem Unentschieden zufrieden geben.

Hans Peter Daume