Handball LIVE

22.September 2018 - Sportzentrum Traun
17:00 Uhr LLM SKT vs. AHC Wels
19:30 Uhr BLF SKT vs. UHC Tulln

 

+++ Keplinger Damen wollen am Wochenende den Klassenerhalt fixieren +++

Nach dem wichtigen Heimsieg am vergangenen Wochenende gegen den DHC WAT Fünfhaus in den Bundesliga Abstiegsplayoffs, reist die Mannschaft von Mannschaftsführerin Jasmina Kadiric am Sonntag nach Hollabrunn.

UHC Hollabrunn, der im Grunddurchgang sieglos blieb und als Tabellenletzter in die Playoffs ging, scheint sich in der wichtigen Phase der Saison rehabilitiert zu haben. Das Team von Trainer Raimund Auß gewann eindrucksvoll die letzten beiden Partien und steht mit vier Punkten einen Rang hinter Keplinger Traun.

Zwar konnten die Traunerinnen bislang alle Partien in dieser Saison gegen die Gastgeber gewinnen, dennoch erwartet Trainer Zoran Ban ein enorm schweres Spiel:

„Ich bin mir sicher, dass wir jetzt ein anderes Hollabrunn sehen werden als bislang in dieser Saison. Durch die beiden Siege in den letzten beiden Spielen haben die Hollabrunner reichlich Selbstvertrauen getankt und werden uns das Leben schwer machen. Ich erwarte ein knappes und hartes Spiel welches nur durch dieselbe Einstellung wie gegen Fünfhaus zu gewinnen ist. Wir wollen mit einem Sieg den Klassenerhalt fixieren aber dafür müssen wir 60 Minuten lang Vollgas geben.“

Die personelle Situation hat sich mittlerweile wieder entspannt, lediglich der Einsatz von Esma Hamzic ist noch fraglich.

Anwurf ist am Sonntag um 18 Uhr in der Weinviertelarena in Hollabrunn.

 

Foto: Azra Hrncic zeigte im letzten Spiel eine starke Leistung