Handball LIVE

22.September 2018 - Sportzentrum Traun
17:00 Uhr LLM SKT vs. AHC Wels
19:30 Uhr BLF SKT vs. UHC Tulln

 

+++ Bundesliga Playoffs: Damen mit viel Selbstvertrauen +++

Am Samstag starten die Keplinger Damen in die entscheidende Phase der ersten Bundesligasaison.
Den Grunddurchgang schloss man als Tabellenvorletzter ab und nimmt in die Abstiegsplayoffs einen Punkt mit.

Das Heimspiel gegen den Tabellenletzten UHC Hollabrunn wird daher an Spannung und Brisanz kaum zu überbieten sein.
Schafft man es die gute Form aus den vergangenen Partien mitzunehmen und die gewohnt starke Abwehr zu stellen, werden es die Gäste schwer haben zählbares aus Traun mitzunehmen.
Das Team konnte aufgrund der guten Leistungen gegen HYPO, Linz und Eferding an Selbstvertrauen tanken und mit dem Sieg am Mittwoch, die Generalprobe für das morgige Match erfolgreich abschließen.

Ein großes Fragezeichen steht allerdings noch bei Mannschaftsführerin und Toptorschützin Jasmina Kadiric. Die Rückraumspielerin ist gesundheitlich sehr angeschlagen und der Einsatz gegen Hollabrunn mehr als fraglich. Zudem werden Iris Pfeifenberger und Andrea Djukic ebenfalls krankheitsbedingt fehlen.

„Es wird ein ganz schweres Spiel werden. Hollabrunn hat es in der vergangenen Saison bereits einmal gezeigt, dass in den Playoffs die Uhren anders ticken und den Klassenerhalt geschafft. Doch wenn wir wie in den vergangenen Partien mit Spaß und engagierter Mannschaftsleistung auftreten, wird es der Gegner schwer gegen uns haben“, freut sich Co-Trainer Slavko Malešević auf die Begegnung.

 

Spielbeginn ist um 19 Uhr im Sportzentrum Traun.