Handball LIVE Sonntag 22.04.2018

16:00 Uhr: BLF - SKT vs. DHC WAT-Fünfhaus

 

Handball LIVE Mittwoch 25.04.2018

20:15 Uhr: LLM - SKT vs. ASKÖ Urfahr

 

+++ Premiere: Neuzugang Gibus und Langzeitverletzte Döllerer im Kader +++

Für das mit Spannung erwartete Freitagsspiel in der Damen Handball Bundesliga gegen Roxcel Tulln, werden die Zuschauer eine doppelte Premiere erleben.

Erstmals in dieser Saison werden Jasmin Dolores Gibus und Tamara Döllerer im Kader des Bundesligisten Traun stehen.

Gibus, die im Oktober aus Deutschland von der HSG Wilhelmshaven in das Keplinger-Team wechselte, ist in der Region keine Unbekannte. Das Handballspielen lernte sie bei der HC Linz AG /Neue Heimat.
In Wilhelmshaven konnte die 22 jährige und 1,80m große Kreisläuferin, zwei Jahre lang den Handball in Deutschland erfahren.
Bei ihrem letzten Spiel für die HSG verletzte sie sich unglücklich am Meniskus und musste operiert werden.
Nach wochenlangem hartem Aufbau- und Individualtraining, leistete sie am Montag einen Leistungstest ab, den sie schmerzfrei absolvierte.

Auch Langzeitverletzte Tamara Döllerer hat sich nach dem Leistungstest fit gemeldet.
Am 17.03.2017 riss sich die enorm lauf- und abwehrstarke Tamara das Kreuzband im Landesligaspiel gegen den HC Eferding.
Ganze neun Monate musste die Rückraumspielerin auf ihr Comeback warten.
„Ich freue mich wieder Handball zu spielen und bin ziemlich aufgeregt mit den Mädels auf der Platte stehen zu können“, so Döllerer.

Trainer Zoran Ban zeigt sich ebenfalls sehr erfreut über die Rückkehr der beiden Spielerinnen vor dem so wichtigen Spiel gegen Tulln:
„Es ist schön zu sehen, dass wir nun mit Tamara und Jasmin an Qualität gewinnen. Es wird sicherlich noch ein wenig Zeit vergehen bis die beiden bei 100% sind. Bin aber sehr zuversichtlich, dass wir sie bis zu den Play-Offs fit bekommen“.

Zumal erwartet der Coach einen härteren Konkurrenzkampf auf einigen Positionen wodurch dieser bereits eröffnet ist.

Foto- Wieder fit: Tamara Döllerer und Neuzugang Jasmin Dolores Gibus