Handball LIVE

ÖHB-CUP Männer (17:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Die Falken St. Pölten

Bundesliga Frauen (19:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Hypo NÖ II


+++ Keplinger Damen erneut mit einem Doppelspieltag +++

Auch an diesem Wochenende müssen die Mädels von Sandra Martl zwei Spiele binnen 24 Stunden absolvieren.

Am morgigen Freitag trifft man in der Landesliga auf den Tabellenzweiten und Meisterschaftsmitfavoriten HC Eferding.
Für Sandra Martl wird dies ein ganz besonderes Spiel werden. Mittlerweile hat sich die 22-jährige sehr gut in Traun eingelebt und ist wie erwartet zu den Leistungsträgerinnen geworden.
Aufgrund der Doppelbelastung werden die Traunerinnen mit dem kompletten Kader anreisen um die Kräfte für das Bundesligaspiel einzuteilen.

Samstag steigt nach dem ÖHB Cup Achtelfinale der Männer um 19:30 Uhr, das Spitzenspiel gegen die favorisierte B-Mannschaft vom Abonnement-Meister HYPO NÖ.
Hier wird man auf die spiel- und wurfstarke Nina Neidhart treffen, die Anfang der Saison vom Vöslauer HC in die Südstadt wechselte.

Bei den Gastgeberinnen zeigte die Formkurve in den letzten Wochen stetig nach oben. Daher wird ein spannendes und ausgeglichenes Spiel erwartet. Trainer Zoran Ban stehen alle Spielerinnen zur Verfügung, der trotz zwei Punkte in den bisherigen sechs Bundesligaspielen zufrieden mit der Mannschaft ist.
„Langsam kommen die Mädels in der Bundesliga an. Der Einsatz und der Wille sind da, es fehlen nur noch ein paar Nuancen um die Partien erfolgreich für zu gestalten. Bin sehr zuversichtlich“, betont der Coach.

Landesliga:
 Freitag, 10.11. Spiel in Eferding um 20:15 Uhr

Bundesliga:
 Samstag, 11.11. um 19:30 Uhr gegen HYPO NÖ II


Foto: Azra Hrncic