Handball LIVE

ÖHB-CUP Männer (17:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Die Falken St. Pölten

Bundesliga Frauen (19:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Hypo NÖ II

+++ Doppelspieltag für die Keplinger Ladies +++

Gleich zwei Spiele muss die Damenmannschaft des SK Keplinger Traun in nur zwei Tagen bestreiten.
 
Hatte man nach dem  hochverdienten Sieg gegen Voitsberg im ÖHB-Cup ein langes freies Wochenende, trifft man am Samstag und Sonntag auf zwei Hochkaräter in zwei verschiedenen Wettbewerben.

Samstag fährt das Team um Sandra Martl in der Bundesliga zum Tabellenführer Perchtoldsdorf Devils, die bisher in fünf Spielen lediglich eine Niederlage zu verbuchen haben.
„Eine absolute Spitzenmannschaft und Topfavorit auf die Meisterschaft“, analysiert Kapitänin Jasmina Kadiric.

Fehlen werden in diesem Spiel Ivonne Brandstätter und Julia Obernberger.

Bereits am Sonntag geht es dann im Achtelfinale des ÖHB-Cups weiter.
Hier trifft man um 14 Uhr im Sportzentrum Traun erneut auf den Vorjahres-Gegner und Erstligisten Roomz Hotels ZV Handball Wiener Neustadt.
Das Team von Toptorschützin Viktoria Kaiser hat die letzten drei Begegnungen in der WHA gewonnen und wird am Sonntag ebenfalls mit einem Doppelspieltag zu kämpfen haben.
Diese Belastung ist die erfahrene Mannschaft gewohnt und geht daher als klarer Favorit in die Begegnung.

„Für uns sind das die zwei einfachsten Spiele bis zur Winterpause. Wir haben absolut gar nichts zu verlieren in den beiden Partien und können befreit aufspielen. Uns ist wichtig, dass die Mädels wieder den Spaß am Handball haben und sich keine verletzt“, sind sich Trainer Zoran Ban und Torwarttrainer Slavko Malesevic einig.

Bundesliga: Samstag, 04.11. um 17:30 Uhr Spiel gegen Perchtoldsdorf Devils
(Siegfried Ludwig Halle- 2380 Perchtoldsdorf)

ÖHB-Cup: Sonntag, 05.11. um 14 Uhr Spiel gegen Roomz Hotels Handball Wiener Neustadt
(Sportzentrum Traun)
 

Foto: Sandra Martl