Handball LIVE

ÖHB-CUP Männer (17:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Die Falken St. Pölten

Bundesliga Frauen (19:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Hypo NÖ II

Nach 2 Wochen Kraft- und Konditionstraining ging es am Samstag und Sonntag - mit einem urlaubsbedingten kleinen Kader - zu den Vorbereitungsturnieren in Hollabrunn und Trofaiach.

Am Samstag spielten wir gegen die Bundesligisten Gänserndorf und Hollabrunn (2. im letzten Jahr). Beide Spiele wurden über die volle Spielzeit von 2x 30 Min ausgetragen. Im ersten Spiel gegen Gänserndorf organisierten unsere beiden Neuzugänge Ales Sismanovic im Angriff, und Spielertrainer Slavko Krnjajac in der Abwehr, mit viel Routine das Spiel des Trauner Teams. Trotz wenig Balltrainings waren schon einige gute Spielzüge zu sehen. Wie schon in der abgelaufenen Meisterschaft stand die Abwehr schon recht gut. Die beiden Torhüter Jürgen Bockmüller und Simon Mayr waren ebenfalls schon recht fit. Nach eine Pausenführung von 14:11 war das Spiel in der 2. Halbzeit sehr ausgeglichen und ging knapp mit 24:23 an die Gänserndorfer.

Torschützen für Traun: Marco Bockmüller 5, Jakob Holzinger 3, Slavko Krnjajac 1, Peter Koval 1, Martin Mayr 3, Ales Sismanovic 6, Andi Urban 1, Alwin Zulehner 3.

Im 2. Spiel hielt unser Team gegen den Zweiten der Bundesliga das Spiel in der ersten Halbzeit lange offen.
In der 2. Halbzeit machte sich aber dann das Fehlen von Regisseur Ales Sismanoivic, der sich eine Blessur am linken Fuß zuzog und nicht mehr spielen konnte, sowie die "schweren Beine" aus den letzten 14 Tagen, bemerkbar. Letztendlich konnten wir nicht mehr mithalten und das Spiel ging verdient mit 29:16 an die Hollabrunner.

Torschützen für Traun: Marco Bockmüller 3, Jakob Holzinger 5, Slavko Krnjajac 1, Florian Mayr 3, Martin Mayr 2, Alex Tossmann 1, Alwin Zulehner 1.

Leider dezimierte sich der Kader für Sonntags dann noch einmal. Ales Sismanovic (Blessur am Fuß) und Youngster Luka Letic (krankheitsbedingt) fehlten in Trofaiach. Unsere Gegner waren der steirische Landesligameister und Regionalliga Ost Teilnehmer HIB Graz, eine mit HLA Spielern verstärkte U20 Mannschaft des HLA Ligisten Leoben, sowie eine mit Bundesliga Spielern verstärkte U20 Mannschaft des Bundesligisten Trofaiach. Die Spielzeit betrug je 2x15 Minuten, was uns angesichts der beiden sehr intensiven Spiele am Vortag durchaus entgegen kam.

Im ersten Spiel trafen 2 Mannschaften auf Augenhöhe aufeinander. Dementsprechend spannend und ausgeglichen war auch der Spielverlauf. Mit einem knappen Rückstand von 7:8 ging es in die Pause Die zweite Halbzeit begann so wie die erste endete. Unsere Jungs glichen mehrmals aus und gingen kurz in Führung, letztendlich behielt HIB Graz mit 13:12 - für uns etwas unglücklich die Oberhand.

Torschützen für Traun: Marco Bockmüller 1, Jakob Holzinger 1, Slavko Krnjajac 6, Florian Mayr 1, Alex Tossmann 2, Alwin Zulehner 1.

Das 2. Spiel gegen Leoben war ebenfalls sehr spannend und ausgeglichen - Pausenstand 7:7. Zu Beginn der 2. Halbzeit gingen die Trauner sofort in Führung und bauten den Vorsprung mehrmals auf 2 Tore aus. Am Ende siegte unsere Truppe absolut verdient mit 13:12. 
Torhüter Jürgen Bockmüller trug mit 60%! gehaltener Bälle wesentlich zum Erfolg bei - bemerkenswert war, dass er zu Beginn der zweiten Halbzeit 7 Torwürfe des Gegners in Folge entschärfen konnte.

Torschützen für Traun: Marco Bockmüller 1, Jakob Holzinger 3, Martin Mayr 2, Alex Tossmann 2, Andi Urban 1, Alwin Zulehner 4.

Im 3. und letzten Spiel gegen die Hausherren aus Trofaiach ging es darum nach 2 anstrengenden Turniertagen die letzten Reserven zu mobilisieren. Dieses Vorhaben funktionierte auch ausgesprochen gut.
Während die Trofaiacher in der ersten Halbzeit noch einige Male in Führung lagen, bauten unsere Jungs nach einer Pausenführung von 10:9 in der 2. Halbzeit den Vorsprung Tor um Tor aus und brachten einen deutlichen 20:16 Sieg über die Runden.

Spielertrainer Slavko Krnjajac gratulierte der Mannschaft in der Kabine zu dieser angesichts der starken Anstrengungen der letzten beiden Wochen doch nicht zu erwartend gewesener, starken Leistung. 

Torschützen für Traun: Marco Bockmüller 3, Jakob Holzinger 3, Slavko Krnjajac 2, Florian Mayr 1, Martin Mayr 2, Alex Tossmann 4, Andi Urban 1, Alwin Zulehner 2, Peter Koval 2.

Bereits am Samstag den 22.8. geht es bei einem weiteren Vorbereitungsturnier in Simbach (Bayern), gegen die drei südbayrischen Mannschaften Simbach, Würm und Taufkirchen.

Sektionsleiter Hans-Peter Daume