Handball LIVE

ÖHB-CUP Männer (17:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Die Falken St. Pölten

Bundesliga Frauen (19:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Hypo NÖ II

„Übung macht den Meister!“

Das Sprichwort kommt nicht von ungefähr!

Obwohl wir eigentlich alle Register gezogen haben, um den Tabellenführer mit einer unkonventionellen Aufstellung zu Überraschen, und obwohl unsere Jungs wirklich sehr diszipliniert in das Spiel starteten, war der Spielverlauf eigentlich vorgezeichnet.

Es dauerte einfach viel zu lange bis unsere Jungs ins Spiel fanden, was unweigerlich zu einem frühen Rückstand führte und den weiteren Spielverlauf prägte.

Der Unterschied in den Trainingsmöglichkeiten (4 bis 5 Mal Training/Woche in einer ganzen Halle bei den Linzern / 2 Mal / Woche Training in einer halben Halle) lässt sich weder durch großen Willen und Einsatz kompensieren, noch durch gute Worte wegdiskutieren.

Trotzdem ein großes Lob an unsere Spieler, sie waren motiviert und sind als geschlossene Mannschaft aufgetreten, es wurden alle Spieler am Platz in das Spiel eingebunden, was dazu führte, dass diesmal die meisten Tore von unseren Flügelpositionen erzielt wurden, und mit etwas mehr Glück hätten es noch einige Flügeltore mehr sein können.

Ebenfalls sehr erfreulich, dass unsere Spieler eigene Ideen einbrachten und wirklich alles versuchten, um den übermächtigen Gegner Paroli bieten zu können, aber die Linzer Abwehr war diesmal kaum zu knacken.

Nicht zu vergessen auch einige unglaubliche Paraden von unseren Torhütern, die durch tolle Reflexe Schlimmeres verhinderten.

Kader/Tore:
RADOS Vinko, KOLLER Simon; WOLFINGER Jonas (3), PAMPERL Leon (2), Oppermann Dominik (2), SIGL Paul (2), KUFNER Filpi (2), ZDRAVKOVIC Darian, OPPERMANN Manuel, MILANOVIC David, JAROSCH Sebastian.

Das nächste Antreten unserer 11er-Jungs findet am kommenden Sonntag, dem 09.03.2014 in der Sporthalle Eferding statt, 1. Spiel gegen Eferding 2 um 14:50, 2.Spiel gegen Eferding 1 um 15:40.

Betreuer: LEIBETSEDER David

Bericht: LEIBETSEDER David