Handball LIVE

ÖHB-CUP Männer (17:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Die Falken St. Pölten

Bundesliga Frauen (19:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Hypo NÖ II

Im ersten Spiel konnten unsere erfahrenen Spieler einen komfortablen Vorsprung von 8 Toren erspielen.
Dies ermöglichte mit Unterstützung der zahlreich erschienen Fans den Einsatz der noch etwas unerfahrenen Jungs in der zweiten Hälfte.
1. Spiel mit einem Sieg erledigt

SK Keplinger-TRAUN vs. Sportunion Edelweiß Linz: 30:15 (17:9)
OPPERMANN Dominik (15), PELZEDER Joachim (7), JAKIM Josip (3), GNADLINGER Christian (2), SAVIC Stefan (2), LANGMAYR Christoph (1), KAGERHUBER Nils, KOLLER Leon, KURZ Jakob, STUMMER Elias Victor Joe, WEILER Felix

Das zweite Spiel verlief ähnlich. In Minute 3 zeigte die Tafel einen Stand von 0:5. Minute 8 schon 1:9 für Traun.
Auch die 11er hatten, sowie Stefan Breksler bei den Herren bzw. Florian Manchen bei den 16er Pech. Dominik Oppermann knickte nach einem Sprungwurf um und verstauchte sich den Fuß. Aber wer Dominik kennt weiß, dass es ihn nicht lange auf der Bank hielt und mit leichten Schmerzen mit seiner Mannschaft den Tagessieg erkämpfte. Allen Spielern auf diesen Weg wünschen wir eine schnelle Genesung.
Erfreulich ist noch das erste Tor von Jakob Kurz in seinem ersten Spiel.

SG Linz/Neue Heimat vs. SK Keplinger-TRAUN: 15:27 (6:13)
OPPERMANN Dominik (11), PELZEDER Joachim (8), KOLLER Leon (3), LANGMAYR Christoph (2), GNADLINGER Christian (1), STUMMER Elias Victor Joe (1), JAKIM Josip, KAGERHUBER Nils, KURZ Jakob, SAVIC Stefan, WEILER Felix

Die männliche U11 ist nach der 3. noch ungeschlagen. 5 Siege und ein Unentschieden.
BRAVO Jungs - weiter so

Text: Helmut Oppermann