Handball LIVE

ÖHB-CUP Männer (17:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Die Falken St. Pölten

Bundesliga Frauen (19:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Hypo NÖ II

42 Tore in 50 Minuten erzielte die männliche Jugend U14 am Samstag beim Heimspiel gegen die außer Konkurrenz spielenden Altersgenossen der SG Wels/Lambach.

Ein relativ leichtes Spiel hatten unsere Jungs gegen die unerfahrene Mannschaft. Angetrieben vom sportlichen Leiter Gerald Gabl und Trainer Christoph Gabl erzielten die Burschen Tor um Tor. Die Gäste, die noch kein einziges Training in der laufenden Saison gemeinsam absolvierten, begingen viele technische Fehler die die Trauner zu nutzen wussten. Ein Großteil der Angriffe endete mit einem Torerfolg - viele Bälle wurden in der Abwehr erkämpft und im Gegenstoß in ein Tor umgewandelt. Bereits in der Pause stand ein 15 Tore-Vorsprung auf der Anzeigetafel (23:8). In der zweiten Halbzeit merkte man den Jungs das hohe Tempo der ersten 25 Minuten an und man scheiterte öfters an der gegnerischen Abwehr. Endstand 42:14.

Eine mannschaftlich tolle Leistung der Burschen. Die Höhe des Sieges gibt ihnen sicher die notwendig Motivation und den Auftrieb für die kommenden Spiele.
2 Spiele 2 Siege - die Marschrichtung stimmt.
Erfolgreichster Werfer: Paul Sigl mit 16 Toren

SK Keplinger-TRAUN vs. SG Wels/Lambach 42:14 (23:8):
SIGL Paul (16), WOLFINGER Jonas (10), OPPERMANN Manuel (4), BACHLER Moritz (3), JAROSCH Sebastian (3), KUFNER Filip (3), RAP Paul (2), OPPERMANN Dominik (1), KOLLER Simon, RADOS Vinko