Handball LIVE

ÖHB-CUP Männer (17:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Die Falken St. Pölten

Bundesliga Frauen (19:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Hypo NÖ II

Am Sonntag 23.November fuhren wir mit unserer WU14 in Vollbesetzung zum Gastgeber nach Eferding. Unsere Gegner traten leider nur mit einem 6-Mädchen-Kader an, was auch am Ergebnis zu sehen ist.

Trotz Überzahl dominierten in der ersten Spielhälfte viel Hektik und zahlreiche technische Fehler, hinzu kamen reihenweise ausgelassene Torwurfchancen. Somit gingen wir zur Halbzeit mit einem geringen Vorsprung in die Kabine. (8:3)

In der zweiten Hälfte stiegen Konzentration sowie Motivation des Kaders und die Mädchen zeigten eine ganz andere Art und Weise. Auch die Spielzüge konnten erfolgreich umgesetzt werden, womit auch das Selbstvertrauen der Mädchen stieg. Wir agierten als Team und konnten durch gutes Zusammenspiel Tor für Tor erzielen. Schlussendlich konnten wir mit einem weiteren Sieg in der Tasche die Heimreise antreten. (23:4)

Die zwei Besten waren Kristina Majetic mit insgesamt 11 Toren und unsere Torfrau Steffanie Jarosch, die das Tor hervorragend verteidigt hat. Auch Iris Pfeifenberger und Martina Zupan haben beide ihre Unsicherheit überwältigt und einen großen Beitrag zum Endergebnis geleistet.

An diesem Tag konnte ich zum ersten Mal in dieser Saison eine wirkliche Steigerung bemerken, worauf ich auch sehr stolz bin. Wir sind auf jeden Fall auf dem richtigen Weg und müssen nun weiterhin im Training Gas geben und unsere Vision (1.Platz!) verfolgen. Gratulation an alle. Weiter so!

WU14 SK-Keplinger-TRAUN vs. HC Eferding 23:4 (8:3)
Kristina MAJETIC (11), Iris PFEIFENBERGER (5), Martina ZUPAN (4), , Azra HRNCIC (2), Emina AVDIC (1), Medina CALJAKOVIC, Elma MAGLIC, Gabriella MAJETIC, , Dajana GOLUBOVIC, Viktoria MIJOC, Viktoria BIRGLECHNER, Lara TRBARA, Denise GERSTMAYR, Steffanie JAROSCH;

Text: Jasmina KADIRIC