News

* * * Gelungene revanche gegen Linz /Neue Heimat * * *

Am Montag, 18.03.2019 trat unsere Mannschaft in Linz gegen die Neue Heimat zum dritten Spiel innerhalb von sechs Tagen an. Da wir zwischenzeitlich einige angeschlagene Spieler zu verzeichnen haben, begaben wir uns mit einem relativ kleinen Kader nach Linz.
Zu Beginn des Spieles übernahm Linz das Kommando und immer wieder die Führung und so stand es nach 15 Minuten 10:7 für die Linzer.
Ein kurzes Gespräch zwischen Florian Mayr und unserem Trainer zeigte sofort positive Wirkung und Florian Mayr übernahm jetzt auch im Angriff mehr Verantwortung.

* * * Traun in Regionalliga ungeschlagen * * *

Am Samstag, 16.03.2019 trat unsere Herrenmannschaft zum Heimspiel gegendie SG HB Kärnten an.
Traun war trotz einiger Ausfälle, unter anderem fehlte Dejan Golubovic, absolut fokussiert und startete wie gewünscht in die Begegnung. Aus einer sicher stehenden Deckung rollte ein Angriff nach dem anderen auf das Tor des Gegners und so stand es nach fünfzehn Minuten 11:2 und das Spiel war hier eigentlich schon entschieden.
Traun verlor jetzt kurz die Konzentration und so kam die SG Kärnten ein wenig besser ins Spiel und so stand es bis zur Halbzeit 20:10.

* * * Traun hält Meisterschaft offen * * *

Am Mittwoch, 13.03.2019 um 20.00 Uhr trat unsere Herrenmannschaft zuhause gegen den aktuellen Tabellenführer aus Wels an. Wie bereits im Vorbericht erwähnt reiste Wels mit vollem Kader und ihrem Neuzugang Milos Markovic an.
Um jegliche Irritationen auszuräumen, Traun bemängelt in keinster Weise die jüngste Kaderzusammenstellung von Wels, dies steht Traun auch gar nicht zu. Bemängelt wird der Austragungsmodus.

++ 30:30 - Keplinger Damen erkämpfen sich ein Remis ++

 

In der oberösterreichischen Landesliga empfingen am gestrigen Sonntag die Keplinger Ladies den Tabellenführer HC Eferding.
Im gutbesuchten Sportzentrum kam es zu dem bereits im Vorfeld erwartenden schweren Spiel, welches nach dem Schlusspfiff zu hitzigen Diskussionen bei vielen Zuschauern führte.

* * * SK Keplinger Traun überzeugt in der Regionalliga * * *

Am Sonntag, 03.03.2019 trat unsere Mannschaft in Klagenfurt bei der SG HB Kärnten an. Bereits um 10.30 Uhr morgens machte sich unsere Herrenmannschaft auf den Weg nach Klagenfurt. Unterwegs wurde noch ein Mittagessen eingenommen und um 14.30 Uhr traf man am Spielort ein. Die Spieler vertraten sich noch kurz die Beine nach der langen Anfahrt und dann konnte es los gehen.

+ Keplinger Damen kassieren zum Auftakt der Playoffs eine Niederlage +

 

Mit einer 30:24 Auswärtsniederlage startet der SK Keplinger Traun in die Bundesliga Playoffs.
Es wurde das erwartet schwere Spiel auf Augenhöhe, welches die Gastgeberinnen des DHC Fünfhaus für sich entscheiden konnten.

Die Mannschaft von Youngster Ines Lovric begann nervös und lief bereits nach sechs Minuten einem 4:1 Rückstand hinterher.
Diesen konnte man zwar in der 25. Minuten egalisieren, doch durch fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen gingen die Wienerinnen mit einer 14:10 Führung in die Halbzeitpause.

+++ Start in die Playoffs mit einem Topspiel +++

Gleich zu Beginn der Bundesliga Playoffs startet die Damenmannschaft des SK Keplinger Traun mit einem Topspiel in Wien. Am Sonntag gastieren die Oberösterreicherinnen beim Tabellenfünften DHC Fünfhaus.

Erst vor wenigen Wochen hatte man Daheim, in einem bis zum Schluss spannenden Match gegen die Mannschaft von Topscorerin Dominika Zamecnikova, das Nachsehen und musste sich mit 23:27 geschlagen geben.