Handball LIVE

ÖHB-CUP Männer (17:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Die Falken St. Pölten

Bundesliga Frauen (19:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Hypo NÖ II

Soeben erreichte uns die traurige Nachricht, dass Helmut Henrich in der Nacht auf 30.01.2016 für immer von uns gegangen ist.

Still und leise hat er uns verlassen …….

Helmut Henrich hat das letzte, bedeutendste Match seines Lebens nicht gewonnen. Traurig nehmen wir zur Kenntnis, dass einer unserer großen Blau/Gelben nicht mehr unter uns weilt! Rasante Flügelläufe, spektakuläre Tore, Spielwitz, Kämpferherz und ein 100%ger Einsatzwille haben ihn auf dem Handballfeld ausgezeichnet, einen Sportler der alle Fans und Zuseher begeisterte, allen Mitspielern als „g'rader Michl“, lustiger und lieber Sportkollege ans Herz gewachsen war.
Seit 1973 war er beim Trauner Handballverein als Mitglied aktiv. Einberufungen
in diverse Schüler und Jugendauswahlen, Landesmeisterehren mit der Männer-Landesligamannschaft 1980, langjährige Trainertätigkeiten im männlichen und weiblichen Jugendbereich, mehrere OÖ-Landesmeistertitel und erfolgreiche Teilnahmen an den Österreichischen Staatsmeisterschaften, sowie engagierte Trainerarbeit mit den Trauner Damenteams haben erfolgreiche Spuren in seiner Sportlerkarriere hinterlassen. 
Diese sportliche Bilanz und fast 3 Jahrzehnte Funktionärsarbeit als Sektionsleiter, Beirat, Schiedsrichter und Schulkoordinator adeln ihn als eine wichtige Stütze des Trauner Handballklubs. Und gäb's eine Funktionärs-Champions-League, er wäre als Trauner Urgestein, rühriger Umsetzer und Mitgestalter der blau/gelben Trauner Handballgeschichte sicher mit dabei!
Nein, er war zeitlebens Keiner der Lauten, ……. und so ist er auch von uns gegangen.

Lieber Helmut, wir, die große blau/gelbe Handballfamilie, sagen in Trauer Lebewohl ……..

Der Familie, Regina, Judith und Martin wünschen wir viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Der Vorstand des SK Keplinger-TRAUN