Handball LIVE

ÖHB-CUP Männer (17:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Die Falken St. Pölten

Bundesliga Frauen (19:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Hypo NÖ II

Am Samstag 17. Oktober traf die Zweiermannschaft auf den ASKÖ Urfahr. In der letzten Saison gewannen beide Mannschaften das Duell jeweils 2 Mal.
Die Vorzeichen für dieses sehr wichtige Spiel standen für unser Team allerdings nicht sehr gut, da mit Andi Urban und Stefan Köhler (krank), Josip Zupan (verletzt), Fabi Falkner (Urlaub) und Luka Letic (Schulveranstaltung), 5 Spieler nicht zur Verfügung standen. Zusätzlich konnte "Pipo" Hermann nur die erste Halbzeit Spielen um dann seinen Dienst als Polizeibeamter anzutreten. Youngster Dejan Golubovic war nach einer langwierigen Viruserkrankung erstmals wieder dabei.
Sein Debüt beim SK Keplinger-TRAUN feierte der 22 Jährige Martin Radan, der bei Urfahr und Edelweiß gespielt hat, jedoch in den letzten beiden Jahren pausierte und in der Zwischenzeit nach Traun übersiedelt ist. Durch den kleinen Kader war es wichtig mit den Kräften hauszuhalten, was von Beginn an gut gelang. Es waren diesmal deutlich weniger Fehlwürfe zu verzeichnen als in den letzten Spielen. Mit einem variantenreichen Spiel gelangte die Mannschaft nie in Rückstand und errangen nach einem Pausenstand von 17:11 einen hochverdienten 34:23 Heimsieg.

SK Keplinger-TRAUN 2 vs. ASKÖ Urfahr 34:23 (17:11):
BOKESCH Gregor (8), BREKSLER Stefan (8), MAYR Florian (7), RADAN Martin (4), MAYR Martin (3), GOLUBOVIC Dejan (2), HERMANN Philipp (2), CORETH Wolfgang, HERMANN Reinhard, MAYR Simon