Handball LIVE

ÖHB-CUP Männer (17:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Die Falken St. Pölten

Bundesliga Frauen (19:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Hypo NÖ II

Am Freitag spielte die von Christoph GABL betreute mU16 auswärts gegen das Tabellenschlusslicht Union HYPO Vöcklabruck. Alles andere als ein Sieg wäre gegen den noch punktelosen Tabellennachzügler eine Enttäuschung gewesen.
Die Burschen haben zwar nicht in allen Linien überzeugt, wurden doch im Angriff einige gute Chancen ausgelassen. Auch in der Defensive taten sich einige Lücken und somit Torchancen und Tore für den Gastgeber auf. Der Sieg mit 19:36 (6:19) geht aber auf alle Fälle in Ordnung.

Union HYPO Vöcklabruck vs. SK Keplinger-TRAUN 19:36 (6:19):
Aladin HARBAS, Luka LETIC (7), Dejan GOLUBOVIC (4), Andreas MATEI, Florian MANCHEN (4), Paul SEMPELMANN, Nikola LETIC (12), Manuel OPPERMANN (4), Paul SIGL (4), Patrick SCHACHNER (1)

Am Sonntag gleich die nächste Aufgabe für die mU16. Auswärts wartete der unmittelbare Tabellennachbar SG SU Edelweiß/A.Urfahr. Bei einem Unentschieden ist Tabellenplatz 3 gesichert. Bei einem Sieg und gleichzeitiger Niederlage des AHC Wels bestünde im direkten Duell die theoretische Chance auf Platz 2.
Zu Spielbeginn taten sich die jungen Herren noch sehr schwer und gerieten schnell in einen 4 Tore Rückstand. Die Burschen steigerten sich und bis zur Pause wechselte die Führung ständig. Keine Mannschaft schaffte es sich entscheidend abzusetzen.
Der Start in die 2. Halbzeit gelang besser und die Trauner erspielten eine 2 Tore Vorsprung. Gegen Ende kam ein wenig Hektik auf. Allerdings schafften die Burschen mit einer kämpferischen Leistung ein verdientes Unentschieden.
Trainer Christoph GABL: "Die Jungs zeigten bis zum Schluss eine super kämpferische Leistung. Wir haben uns damit den 3. Tabellenplatz gesichert."

SG SU Edelweiß/A.Urfahr vs. SK Keplinger-TRAUN 29:29:
Aladin HARBAS, Luka LETIC (6), Dejan GOLUBOVIC (7), Andreas MATEI, Florian MANCHEN (3), Paul SEMPELMANN, Nikola LETIC (10), Manuel OPPERMANN (1), Paul SIGL (2), Patrick SCHACHNER

Matchfotos

Text: Martin SIGL
Fotos: Wolfgang SACHER