Handball LIVE

ÖHB-CUP Männer (17:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Die Falken St. Pölten

Bundesliga Frauen (19:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Hypo NÖ II

Am Samstag 14. März durften die Jungs der U14 in der SNMS Kleinmünchen bereits jenen Boden bespielen, der für das am Abend stattfindende HLA-Live Spiel ausgelegt wurde.
Die von Andreas Ascherbauer betreute U14 legte auch gleich richtig los und gingen mit 2:0 in Führung. Diese gaben sie bis zum Pausenpfiff nicht mehr aus der Hand. Ein Freistoß für die Linzer, der nach Ablauf der regulären Spielzeit ausgeführt wurde, brachte die erstmalige Führung für den Gastgeber zum 11:10.

Den Drive der ersten Spielhälfte haben die Trauner offensichtlich in der Kabine gelassen. Bis zur 7. Minute in der zweiten Halbzeit geraten die Burschen in einen 4 Tore Rückstand.
Die Ascherbauer-Sieben gibt aber nicht auf und befolgen die Anweisungen ihres Trainers und erzielen 10 Minuten vor Spielende den Ausgleich zum 17:17 und gehen bis drei Minuten vor der Schlusssirene mit 2 Tore in Führung.
Leider gelingt es den Gästen nicht den Vorsprung über die Zeit zu bringen und müssen in der Schlussminute den Ausgleich zum  21:21 hinnehmen.

Die Trauner liegen zwei  Runden vor Schluss am zweiten Tabellenrang. Unter der Führung ihres erfahrenen Trainers werden sie alles versuchen um diesen Platz bis zum Ende der Meisterschaft zu halten.

SG Linz/Neue Heimat 2 vs. SK Keplinger-TRAUN 21:21 (11:10)
Paul SEMPELMANN, Vinko RADOS, Moritz BACHLER, Sebastian JAROSCH, Filip KUFNER (1), Nikola LETIC (6), Florian MANCHEN (6), Andreas MATEI (1), Manuel OPPERMANN,  Paul RAP, Paul SIGL (6), Jonas WOLFINGER (1)

Text: Martin Sigl