Handball LIVE

ÖHB-CUP Männer (17:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Die Falken St. Pölten

Bundesliga Frauen (19:30): SK Keplinger-TRAUN vs. Hypo NÖ II

Den erwarteten Sieg gegen das Tabellenschlusslicht ASKÖ HC Urfahr brachte - am letzten Einkaufssamstag vor Weihnachten - die mU14 des SK Keplinger-TRAUN im letzten Spiel des Handballjahres sicher nach Hause.

Bereits nach wenigen Sekunden führte der erste Angriff zum Führungstreffer für die Ascherbauer-Jungs. In den folgenden 10 Minuten war der Torerfolg auf beiden Seiten von wenig Gegenwehr gekennzeichnet und die Anzeigetafel zeigte einen Spielstand von 5:10 für Traun. Im Anschluss organisierte sich die Abwehrreihe besser und erlaubte den Altersgenossen aus Urfahr bis zur Pause nur noch 2 Tore. Pausenstand 15:7 aus Sicht der Trauner.

Nach schleppendem Beginn in der 2. Halbzeit erspielten sich die Trauner-Youngstars bis 12 Minuten vor dem Ende einen 11 Tore Vorsprung. Diesen Vorsprung gaben die Burschen nicht mehr aus der Hand und siegten mit 17:28.

ASKÖ HC Urfahr vs. SK Keplinger-TRAUN: 17:28 (7:15)
Paul SEMPELMANN, Paul RAP, Paul SIGL (1), Manuel OPPERMANN (2), Filip KUFNER (3), Nicola LETIC (11), Jonas WOLFINGER (5), Florian MANCHEN (5), Marcel KRAFT, Andreis MATEI, Sebastian JAROSCH (1)

Text: Martin SIGL